TastenkombinationWindowsExcel

Generell - Grundwissen

Grundlegende Tastenkombinationen für Excel
BefehlErläuterung
Strg
+
O
Dialogfeld Öffnen wird aufgerufen und eine Datei kann ausgewählt werden.
Strg
+
S
Speichert das aktuelle Dokument.
F12
Das Dialogfeld Speichern unter wird angezeigt.
Strg
+
Z
Befehl Rückgängig wird ausgeführt. Letzte Aktion/Befehl wird widerrufen.
Strg
+
Y
Letzter Befehl wird wiederholt, falls möglich.
Strg
+
N
Erstellt eine neue Arbeitsmappe bzw. eine neue Excel-Datei.
Strg
+
W
Schließt Arbeitsmappe die aktuell aktiv ist bzw. die Excel-Datei.
Alt
+
+
F1
Ein leeres neues Tabellenblatt wird erstellt.
Strg
+
P
Dialogfeld Drucken bzw. Druck-Vorschau wird angezeigt.
F1
Die Excel Hilfe wird aufgerufen.
Entf
Löschen - Löscht Inhalt der ausgewählten Zellen, jedoch nicht die Formatierung.
Esc
Bricht die Bearbeitung einer Zelle ab und fügt den vorherigen Wert ein. Abbrechen von Dialogfeldern sind auch möglich.
Alt
+
F4
Excel schließen - das gesamte Programm wird beendet.

Kopieren und Einfügen

Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur in Excel, sondern auch in anderen Windows-Programmen.
BefehlErläuterung
Strg
+
C
Kopieren - Kopiert auswahl in die Zwischenablage.
Strg
+
V
Einfügen - Fügt Inhalt aus Zwischenablage ein.
Strg
+
X
Ausschneiden - Schneidet Inhalt des markierten Bereich aus und kopiert ihn in die Zwischenablage.

Daten-Darstellung formatieren

Die Ausgabe von Daten kann über "Zellen formatieren" beeinflusst werden. Bei Routine-Formatierungen kann man sich den Weg über das Dialogfeld sparen.
BefehlErläuterung
Strg
+
1
Zeigt Dialogfeld "Zellen Formatieren" an
Strg
+
+
!
Formatiert markierten Bereich im Zahlenformat: Zwei Dezimalstellen und tausender Trennzeichen
Strg
+
+
$
Weißt markierten Zellen das Währungsformat mit zwei Dezimalstellen zu.
Strg
+
+
%
Weißt markierten Zellen Prozentformat ohne Dezimalstelle zu.

Visuelle Zellen-Formatierungen

BefehlErläuterung
Strg
+
+
F
Auswahl wird fett formatiert oder hebt diese Formatierung auf.
Strg
+
+
U
Unterstreichung der Auswahl oder Aufhebung dieser.
Strg
+
+
K
Formatiert Inhalt ausgewählter Zellen kursiv oder hebt diese Formatierung auf.
Strg
+
5
Durchstreichen - Streicht Inhalt der ausgewählten Zelle durch oder hebt diese Formatierung auf.
Strg
+
+
-
Außenrahmen setzen - Markierte Zellen werden mit einem Außenrahmen versehen.
Strg
+
+
<
Außenrahmen entfernen - Entfernt den Außenrahmen um markierte Zellen.

Suchen

BefehlErläuterung
Strg
+
F
Das Dialogfeld "Suchen und Ersetzen" wird in der Registerkarte Suchen angezeigt
Strg
+
H
Ruft den Dialog Suchen und Ersetzen in Registerkarte Ersetzen auf.

Ausblenden und Einblenden

In Excel ist es möglich Zeilen und Spalten auszublenden. Besonders bei großen Tabellenblättern kann hier eine bessere Übersicht geschaffen werden.
BefehlErläuterung
Strg
+
8
Spalte ausblenden - Markierte Spalten werden ausgeblendet.
Strg
+
+
8
Spalte einblenden - Ausgeblendeten Spalten werden wieder angezeigt. Gilt nur für markierten Bereich.
Strg
+
9
Zeile ausblenden - Markierte Zeilen werden ausgeblendet.
Strg
+
+
9
Zeile einblenden - Ausgeblendeten Zeilen werden wieder eingeblendet. Gilt nur für markierten Bereich.

Datum und Zeit einfügen (automatisch)

Sehr beliebte Funktionen.
BefehlErläuterung
Strg
+
.
Fügt das aktuelle Datum in die markierte Zelle ein.
Strg
+
+
.
Fügt in ausgewählter Zelle die aktuelle Uhrzeit laut System ein.

Markieren

Als Alternative zur Maus gibt es in Excel auch Tastenkombinationen um Zellen zu markieren.
BefehlErläuterung
Strg
+
A
Alles markieren - Gesamtes Tabellenblatt wird markiert.
Strg
+
Leertaste
Spalte markieren - Die aktuelle Spalte wir komplett markiert / ausgewählt.
+
Leertaste
Zeile markieren - Markiert gesamte Zeile.
Strg
+
+
+
Markiert den umliegenden Bereich der aktuell ausgewählten Zelle.
F8
Aktiviert/Deaktiviert erweiterte Auswahl. Mit den Tasten können mehrere Zellen auswählt werden.
+
F10
Zeigt Kontextmenü zur aktuellen Auswahl an.

Zeilen, Spalten, Zellen - einfügen und löschen

BefehlErläuterung
Strg
+
+
Zeile / Spalte einfügen - Fügt eine Spalte oder Zeile ein. Das Verhalten ist abhängig von der Auswahl.
Strg
+
-
Zeile, Spalte, Zellen löschen - Löscht eine Spalte, Zeile oder Zellen. Das Verhalten ist abhängig von der Auswahl.

Navigation im Tabellenblatt

BefehlErläuterung
F2
Zellinhalt ergänzen - Inhalt der ausgewählten Zelle wird bearbeitet, wobei der Cursor am Ende des vorhandenen Inhaltes positioniert ist.
Die Enter-Taste schließt die Bearbeitung einer Zelle ab und wechselt zur nächsten unteren Zelle.
+
Bewegt Zellauswahl in die obere Zelle.
Navigiert aktive Zellauswahl eine Zelle nach rechts.
+
Navigiert eine Zelle nach Links.
Strg
+
Pos 1
Anfang Tabelle - Navigiert zur ersten Zelle eines Tabellenblattes - also zum Feld A1.
Strg
+
Ende
Letzte Zelle - Navigiert zur letzten Zelle eines Tabellenblattes.
Pos 1
Erste Spalte - Springt zum Anfang einer Zeile, also in Spalte A.
Strg
+
Springen zu Datenbereichen - Springt von einem Datenbereich zum nächsten. Funktioniert mit allen Pfeiltasten.

Menüband bzw. Ribbon

Menüband ist die Befehlsleiste die Funktionen für Excel bereit hält. Es ersetzt die frühere Menüleiste und Symbolleiste.
BefehlErläuterung
Strg
+
F1
Einblenden / Ausblenden - Das Menüband von Excel wird ein- oder ausgeblendet.
F10
Blendet die Zugriffstasteninfosein oder aus.

Arbeitsmappen

Zum Verständnis:
Eine Arbeitsmappe ist eine Excel-Datei. Mehrere Arbeitsmappen können gleichzeitig geöffnet sein. Arbeitsmappen enthalten die Tabellenblätter.
BefehlErläuterung
Strg
+
F6
Arbeitsmappe wechseln - Springt zwischen Arbeitsmappen bzw. Excel-Dateien hin und her.
Strg
+
F9
Minimieren - Minimiert das aktive Arbeitsmappen-Fenster.
Strg
+
F10
Maximieren - Maximiert das minimierte Arbeitsmappen-Fenster.
Strg
+
F5
Lösen - Löst das aktive Arbeitsmappen-Fenster aus der maximalen Darstellung.

Sonstige Tastenkombinationen

BefehlErläuterung
F7
Zeigt Dialogfeld Rechtschreibung an.
Strg
+
K
Hyperlink einfügen - Setzt einen Hyperlink bei markierte Zelle.
+
F2
Der ausgewählten Zelle wird ein Kommentar hinzugefügt.
Alt
+
F1
Diagramm aus Daten - Es wird sofort ein Diagramm aus den ausgewählten Daten (markierte Zellen) generiert.
Strg
+
L
Das Dialogfeld Tabelle erstellen wird angezeigt.
+
F3
Zeigt das Dialogfeld Funktion einfügen an.
Strg
+
Alt
+
F9
Alles neu berechnen - Alle Tabellenblätter werden neu berechnet.
Strg
+
F3
Das Dialogfeld Namens-Manager wird angezeigt. Er dient dazu Zellen Namen zu zuweisen.
Strg
+
G
Das Dialogfeld Gehe zu wird aufgerufen.
Alt
+
F8
Dialogfeld Makro wird angezeigt.
Alt
+
F11
Visual Basic Editor wird geöffnet.

Excel Experten

exact construct
Excel-Spezialist in der Schweiz

Tabellen-Experte
Coach Martin Weiß